Kopf Bildwechsler Themenseiten
Kopfbild für Startseite ohne Haupt-Menue

Zum Land

Shalom in Israel ..... in all seiner VielfaltIsrael-Reise für massgeschneiderte Gruppenreisen

Seit fast 4000 Jahren spielt dieser kleine Landstrich im Nahen Osten eine wichtige Rolle im Leben der Menschheit. Was ist das für ein Land, welches uns dauernd beschäftigt, stets unserem Gewissen am nächsten liegt, uns anzieht oder abstößt, aber niemals gleichgültig ist.

 

Israel liegt am östlichen Mittelmeer, knappe vier Flugstunden von Deutschland entfernt, nicht größer als das Bundesland Hessen. In Nord-Süd-Richtung ist es nur 450 km lang und an der breitesten Stelle gerade mal 135 km breit.

Es grenzt im Südwesten an Ägypten, im Osten an Jordanien und Syrien, im Norden an den Libanon und im Westen ist das Mittelmeer.

 

Das gelobte Land der Juden - hier spielte ein großer und entscheidender Teil seiner langen Geschichte, von der die Bibel die ersten tausend Jahre aufzeichnet. Hier bildete sich geistige, religiöse und nationale Identität, die eine ununterbrochene Präsenz behielt, auch in den langen Jahrhunderten des Exils und der Fremdherrschaft. Nie hat das jüdische Volk die Bande zu seinem Land durchschnitten und vergessen, was in dem Ausspruch »Shalom, bis nächstes Jahr in Jerusalem« deutlich zum Ausdruck kommt und bis heute seine Geltung hat.

Ein viertausendjähriges jüdisches Erbe, ein Jahrhundert des Zionismus, die Sammlung der Zerstreuten, haben im Jahre 1948 aus dem Nichtsein wieder eine Nation gemacht.

 

Es ist die Wiege des Christentums, hier wurde Jesus geboren und hier starb er. Mohammed, der Propeht des Islam, übernachtet hier auf seinem Weg in den Himmel.

Drei große Religionen haben hier ihren Anfang genommen. Ihr Vermächtnis aus Gut und Böse erleben wir bis heute.